phone-xs phone-sm tablet-md laptop-lg desktop-xl

Palliative Care

Mobiles Palliative Care Team

Neue Anlauf- und Koordinationsstelle

Palliative Care verbessert die Lebensqualität von Menschen mit unheilbaren lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten. Sie umfasst medizinische Behandlung, pflegerische Interventionen sowie psychische, soziale und spirituelle Unterstützung in der letzten Lebensphase. Palliative Care achtet die Würde und Autonomie der Patientinnen und Patienten und orientiert sich an deren Bedürfnissen und Wünschen.

Die neu gegründete Anlauf- und Koordinationsstelle Palliative-Info Basel und ein spezialisiertes Mobiles Palliative Care Team (MPCT) haben ihre Arbeit aufgenommen. Die Anlauf- und Koordina-tionsstelle wird vom Palliativzentrum Hildegard betrieben.

Das MPTC setzt sich aus Pflegefachkräften der Spitex Basel und des Palliativzentrums Hildegard sowie Ärzten des Palliativzentrums Hildegard zusammen. Alle diese Fachkräfte verfügen über eine spezialisierte Ausbildung und Erfahrung in Palli-ative Care.

„Palliativ-Info Basel“ dient, als Dreh- und Angelpunkt rund um das Thema Palliative Care, der Koordination und Kommunikation unter den Leistungserbringern (Ärztinnen, Pflegende, Spitäler) wie auch der Information für direktbetroffene Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen.

Das Mobile Palliative Care Team (MPCT) unterstützt die Fachleute der Grundversorgung mit spezialisiertem Palliative-Care-Fachwissen. Ziel ist es, dass Patientinnen und Patienten, die eine in-tabile Krankheitssituation aufweisen und oder auch phasenweise eine komplexe Behandlung bzw. die Stabilisierung von bestehenden Symptomen benötigen, an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort (zu Hause oder im Pflegeheim) in der Grundversorgung Zugang zu spezialisierter Palliative Care erhalten.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich an seinen Hausarzt oder seine Hausärztin wenden.

Palliativ Care Basel

Broschüre "Menschen am Lebensende begleiten - Palliative Care in Alters- und Pflegeinstitutionen: Broschüre