phone-xs phone-sm tablet-md laptop-lg desktop-xl

Psychiatrische Universitätskliniken

Die Erwachsenen-Psychiatrische Klinik (EPK) behandelt Patientinnen und Patienten sowohl in akuten Situationen als auch über längere Zeiträume.

Die EPK zeichnet sich durch ein breit gefächertes und hoch spezialisiertes Angebot aus in den Bereichen Allgemeine Psychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen, Alterspsychiatrie, affektive, stress- und traumabedingte Störungen und Spezielle Psychotherapie. Weiter ergänzen Spezialsprechstunden das Behandlungsangebot. Privat versicherte Patientinnen und Patienten werden in einer gesonderten Klinik betreut. Die integrierte Behandlungskette umfasst die Notfallmedizin, die medizinische Abklärung und Diagnostik sowie die stationären oder ambulanten Therapien, die Prävention und die Rehabilitation von psychischen Erkrankungen.

Die Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik (KJPK) widmet sich der psychiatrischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 0 und 18 Jahren.

Die Forensisch-Psychiatrische Klinik (FPK) begutachtet und behandelt im Auftrag der Justizbehörden Erwachsene und Jugendliche mit psychiatrischen Störungen.

Kontakt

UPK
Wilhelm Klein-Strasse 27
CH-4012 Basel
Tel. +41 61 325 51 11
Zentrale Aufnahme
Tel. +41 61 325 51 00
www.upkbs.ch