phone-xs phone-sm tablet-md laptop-lg desktop-xl

Fitness- und Krafttraining

Hand aufs Herz: Wieviel tun wir tatsächlich, um unseren Körper fit zu halten, obwohl wir ja alle wissen, dass körperliches Wohlbefinden unser seelisches Gleichgewicht beeinflusst. Hier gehts für Schnellentschlossene zu einigen Adressen.

Pro Senectute Sport und Wellness

GymFit, Gymnastik, Laufsport, Wassersport, Tanzen, Spiel, Wandern, Velofahren, Krafttraining, Ferien, spezielle Kurse: Ob ein Training im Kraftraum oder eines der unzähligen Angebote im Gynastikraum - bestimmt finden Sie eine Bewegungsangebot, welches zu Ihnen und Ihren Fähigkeiten passt. Erkundigen Sie sich bei einem Fitnesscenter in Ihrer Nähe.

Zum Kursprogramm

Neu: Begleitetes Krafttraining im Fitnesscenter Akzent Forum
Belchenstrasse 15, 4054 Basel (Nähe Schützenmattpark)
Jahresabo: Franken 630.-- Auskunft 061 206 44 25 oder info@akzent-forum.ch

Pro Senectute Krafttraining

Gsünder Basel

Mit Genuss und Spass zu einem aktiven und gesunden Lebensstil – das ist das oberste Ziel von Gsünder Basel. Gsünder Basel ist eine gemeinnützige Organisation, die sich seit 1991 für die Gesundheitsförderung der Bevölkerung in der Region Basel engagiert. Das vielfältige Angebot an Kursen, Referaten und speziellen Projekten motiviert zu einer ausgewogenen Ernährung, zu mehr Bewegung und bewusster Entspannung.

Weitere Informationen: www.gsuenderbasel.ch, Tel. 061 551 01 20.

Gsünder Basel, Güterstrasse 141, 4053 Basel

Rhythmik - eine Musik- und Bewegungsintervention für die 60plus Generation

Bei dieser von E. Jaques Dalcroze zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Genf entwickelten Musik- und Bewegungsintervention handelt es sich um körperliche Übungen mit mehreren Bewegungsabläufen ("multi-tasking"), die im Rhythmus zu improvisiert gespielter Klaviermusik aufgeführt werden. Diese Rhythmik sensibilisiert den Menschen in seiner Ganzheit, entwickelt seine Wahrnehmungen und fördert seine geistige und körperliche Mobilität sowie die Prävention bei Sturzrisiko. Neben der durch die Rhythmik nach Dalcroze vermittelten ganzheitlichen Eigenwahrnehmung wird gleichzeitig die Sensitivität zur Wahrnehmung der Stimmungslage und sozialen Interaktionen der ganzen Gruppe gefördert.

Weitere Information finden Sie hier: Café Bâlance – Bewegung und Geselligkeit im Quartier

Verein Erwachsenen- und Seniorenrhythmik nach Dalcroze

Richtig fit ab 50 - ein Modell aus Deutschland

Das Modellprojekt "Richtig fit ab 50" soll Frauen und Männer ab 50 Jahren zu einem gesundheitsbewussten und aktiven Lebensstil ermutigen und aufzeigen, dass Sport nicht nur Spaß macht, sondern auch Krankheiten vorbeugt und den Alterungsprozess verlangsamt.

Alle älteren sportlich aktiven Menschen und solche die es werden wollen, können sich auf der Internetseite zum Modellprojekt über alles Wichtige zum Thema Bewegung und Sport für Menschen ab 50 informieren. Die Internetseite klärt über Chancen und Risiken verschiedener Sportarten im fortgeschrittenen Alter auf und stellt Sportarten vor, die passend sind, wenn man gesundheitlich eingeschränkt ist. Im "Fitnessparcours fürs Gehirn" können die Nutzerinnen und Nutzer gezielt die geistige Vitalität durch interaktive Übungen stärken und so das Kurzzeitgedächtnis trainieren.

Richtig fit ab 50

Tipps in der Zeitschrift Bâlance

In den jeweils einem besonderen Thema gewidmeten Ausgaben der Zeitschrift Bâlance finden Sie wichtige Tipps und Infos zum Thema Fitness, Sport, Sturzprophylaxe und vieles andere mehr.

Zum Download:

Nummer1: Bewegung

Weitere Hefte und Infos:

Das Programm Bâlance