phone-xs phone-sm tablet-md laptop-lg desktop-xl

Generationenprojekt "Vom Alter lernen"

Die Siegerinnen im Wettbewerb "Vom Alter lernen"

Die Preisträgerinnen mit Jury.

Foto Claude Giger

Aus Anlass des internationalen Tags der älteren Menschen am 1.Oktober 2018, hatten das Gesundheitsdepartement und das Erziehungsdepartement Basel-Stadt ein Projekt lanciert, das den Generationenaustausch zwischen Schülerinnen und Schülern der Klasse 1b des Gymnasiums Kirschgarten und Bewohnerinnen und Bewohnern der Adullam Stiftung ermöglichte.

Unter dem Motto „vom Alter lernen“ fanden diese Begegnungen während eines Vormittags im Adullam Basel und Riehen statt. Was die Jugendlichen aus diesen Begegnungsmomenten herausgezogen haben, wurde von ihnen anschliessend in Form eines Aufsatzes in eine literarische Form gebracht. Über diese Geschichten, deren Themen und Form die Schülerinnen und Schüler selbständig bestimmen konnten, wurde ein Wettbewerb geführt: Die Jury, bestehend aus Carmen Hengartner, Deutschlehrerin der Klasse 1b, Gabi Mächler, Präsidentin CURAVIVA Basel-Stadt und Evelyn Braun, Kommunikationsbeauftragte Gesundheitsdepartement, haben die in ihren Augen eindrücklichsten Geschichten ausgewählt.

Prämiert wuden die Geschichten „Hochzeit“, „Tagesablauf“ und „Elternhaus“ - lesen Sie sie in den nachfolgenden Rubriken.

Übrigens: Aus Gründen der Diskretion sind sämtliche Namen der Bewohnerinnen und Bewohner des Adullam verändert.

Das Booklet mit allen neun wunderbaren und berührenden Geschichten kann hier heruntergeladen werden:

Download

Lesen Sie die prämierten Geschichten in den nachfolgenden Rubriken